Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden / Ortschaften die zur Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit Frankenthal gehören.


Studernheim


Mörsch


Eppstein-Flomersheim

Donnerstag, 24. Oktober 2019

Zusammenwachsen. Weiterdenken.

61 Kandidatinnen und Kandidaten stellen sich für Pfarrgremien zur Wahl

Nach Wochen der Kandidatensuche steht nun fest, wer bei den Pfarrgremienwahlen in den Gemeinden der Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit kandidiert. 61 Frauen und Männer haben sich zu einer Kandidatur bereit erklärt. Nun haben die Mitglieder der Pfarrei die Wahl.

Leider konnte nicht für alle Gremien die erforderliche Kandidatenzahl (Anzahl der zu vergebenden Sitze plus eine Person) gefunden werden. In diesem Falle gibt es jeweils die „Ergänzende Urwahl“, d. h. neben den Kandidatinnen und Kandidaten, die bereits auf dem Stimmzettel stehen, können noch weitere Namen ergänzt werden.  

Der Wahlausschuss, der die Wahlen vorbereitet und die Durchführung begleitet, hofft auf eine rege Wahlbeteiligung. Dies wäre für alle, die sich für eine Kandidatur bereit erklärt haben, eine Ermutigung.

Der Speyerer Bischof Dr. Karlheinz Wiesemann ruft zur Wahl unter dem Motto „Zusammenwachsen. Weiterdenken.“ auf. In seinem Wort zur Pfarrgremienwahl dankt er allen, die sich in den vergangenen vier Jahren in den Gremien eingebracht haben.  Er verweist auf die allerersten Wahlen zum damaligen Pfarrgemeinderat im Jahr 1968, die als wichtiges Signal der Stärkung von Laien erlebt wurde. „Heute hat das Signal nichts an Wirkung verloren“, so der Bischof.

Mit der Bekanntgabe der Kandidatenlisten beginnt auch die Durchführung der Briefwahl. Briefwahlunterlagen können persönlich, per E-Mail oder schriftlich (z. B. durch Rücksenden der Wahlbenachrichtigungskarten) beantragt werden. In den vergangenen Wochen waren viele fleißige Männer, Frauen und Jugendliche mit großem Einsatz unterwegs, um die Wahlbenachrichtigungskarten in die Briefkästen der Pfarreimitglieder einzuwerfen.

Alles weitere zu den Wahlen finden Sie im Menüpunkt Pfarrgremienwahlen 2019.

Anzeige

Anzeige