Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden / Ortschaften die zur Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit Frankenthal gehören.


Studernheim


Mörsch


Eppstein-Flomersheim

Sonntag, 06. September 2020

"Trendsetter Weltretter" - einfach anders essen

Viele Aktionen im Schöpfungsmonat September

In der "Schöpfungszeit" vom 1. September bis zum 4. Oktober findet die ökumenische Mitmachaktion »Trendsetter Weltretter« statt – in diesem Jahr geht es unter dem Motto "einfach anders essen" um das Thema Ernährung.
Einzelne und Gruppen können sich an der Aktion beteiligen.  Anmelden kann man sich unter www.trendsetter-weltretter.de/mitmachen-anmelden Wöchentliche Themen und Aufgaben (per E-Mail oder auf Facebook) regen zum Nachdenken und Mitmachen an.
Wer gerne in einer Gruppe die Themen und Aktionsvorschläge besprechen möchte, kann das an vier Mittwochabenden online tun: am 9., 16., 23. und 30. September, jeweils um 19:00 Uhr.
IIn Frankenthal werden verschiedene Veranstaltungen zur Aktion angeboten:

In und mit der Natur arbeiten – Besuch auf dem Bauernhof Riede
Was auf dem Feld passiert, kann eine kleine Gruppe im Ackerbaubetrieb von Georg und Barbara Riede beobachten – live, denn in der Natur gibt es jeden Tag neue Bedingungen.
Der Familienbetrieb pflanzt hauptsächlich Frühkartoffeln an, daneben aber auch Zuckerrüben, Getreide, Körnermais und Spinat.
Treffpunkt: Samstag, 5. September 2020, 14:00 Uhr auf dem Hof von Familie Riede, Oggersheimer Str. 13, Frankenthal-Studernheim (bis zu 12 Personen)

Kräuterwanderung mit Sylvia Zilles
Meistens sehen wir – nichts. Die Kräuterwanderung mit Sylvia Zilles öffnet die Augen für die Vielfalt der Natur wie das Streuobst und die Büsche am Weg. Deutlich wird auch, wie
alles zusammenhängt – Pflanzen als Lebensraum und Nahrungsmittel für Insekten und Tiere zum Beispiel – und wie wir es schützen können.
Treffpunkt: Montag, 14. September, 14:00 Uhr am Strandbad, Parkplatz 4, Unkostenbeitrag 15 Euro (bis zu 10 Personen)

Film »Anders essen – das Experiment«
Insgesamt verbrauchen wir doppelt so viel, wie uns eigentlich zusteht: Würden sich alle Menschen so ernähren, bräuchten wir eine zweite Erde. Drei Familien wagen sich in den
Selbstversuch. Sie beginnen regional einzukaufen und entdecken das Kochen neu. Ein Film, der zeigt, wie es gehen könnte.
Treffpunkt: Mittwoch, 16. September, 19:00 Uhr im Dathenushaus (bis zu 15 Personen)

Biolandbau aus erster Hand – Gespräch mit Fred Blaul
Ein vielfältiges, buntes Gemüse- und Kartoffelsortiment aus eigener Erzeugung gibt es im Hofladen des Biolandhofes Morgentau in Kleinniedesheim. Ruth und Fred Blaul haben
den Hof siebundzwanzig Jahre lang geführt. Fred Blaul, zuvor in der Entwicklungshilfe in Afrika, ist unser Gesprächspartner für den biologischen Landbau bei uns.
Treffpunkt: Donnerstag, 1. Oktober, 19:00 Uhr im Dathenushaus (bis zu 40 Personen).

Bei allen Veranstaltungen bitte auf den Infektionsschutz achten (Abstandsregeln, Mund-Nasen-Schutz beim Einlass, bis man auf seinem Platz ist)!
Veranstalter: Gemeindepädagogischer Dienst Frankenthal; Protestantische Gesamtkirchengemeinde Frankenthal; Katholische Pfarrei Heilige Dreifaltigkeit

Weitere Informationen und Anmeldung für alle Veranstaltungen:

Gemeindepädagogischer Dienst Frankenthal,
Tel. (0 62 33) 2 39 09 77, E-Mail: gpd.frankenthal@evkirchepfalz.de

Anzeige

Anzeige