Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden / Ortschaften die zur Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit Frankenthal gehören.


Studernheim


Mörsch


Eppstein-Flomersheim

Donnerstag, 26. August 2021

„Damit Ströme lebendigen Wassers fließen“

Schöpfungsgottesdienst am 03.09. und Aktion "Trendsetter Weltretter"

Die Frankenthaler Gemeinden laden zum Ökumenischen Schöpfungsgottesdienst und zur Aktion "Trendsetter Weltretter" ein. Der Schöpfungsgottesdienst steht in diesem Jahr unter dem Motto: „Damit Ströme lebendigen Wassers fließen“. Er wird von einem  ökumenischen Team vorbereitet und findet am Freitag, 03.09., 18:00 Uhr, auf dem Rathausplatz statt. Die musikalische Gestaltung übernimmt der Posaunenchor Frankenthal. Die geltenden Corona-Regeln sind einzuhalten.

Der Gottesdienst ist Teil der Aktion „Trendsetter Weltretter“. Diese ökumenische Mitmach-Aktion will dazu einladen, den Alltag nachhaltig zu gestalten. In diesem Jahr dreht sich alles um das Thema Artenvielfalt und Artenschutz. Auf der Homepage der Aktion kann man sich anmelden und erhält dann im Aktionszeitraum vom 05.09. - 03.10. jeweils eine Wochenaufgabe und Tagesimpulse, die sich mit dem Thema beschäftigen.

Unter dem Motto „natürlich vielfältig“ gibt es zudem in Frankenthal verschiedene Angebote, zu denen alle Interessierten eingeladen sind:

  • Montag, 30.08., 19:30 Uhr, Dathenushaus, Kanalstr. 4: "Artensterben und Artenschutz – was passiert mit unserer biologischen Vielfalt?" - Vortrag von Prof. Dr. Michael Rademacher
  • Montag, 06.09., 10:00 Uhr, Treffpunkt: Strandbad, Parkplatz 4: Kräuterwanderung mit Sylvia Zilles (Teilnehmerzahl höchstens 10 Personen, Unkostenbeitrag 15,- Euro, Anmeldung beim Prot. Dekanat Frankenthal, ( 62 33 - 88 08-0,
    dekanat.frankenthal@evkirchepfalz.de)
  • Mittwoch, 15.09., 19:30 Uhr, Dathenushaus: "Von den Wurzeln des Geschmacks - alte Sorten im Südwesten"  - Film und Aussprache
  • Mittwoch, 22.09., 17:00 Uhr, Treffpunkt: Kleiner Wald, vor der NABU-Garage am Schachklub: Führung "Das Landschaftsschutzgebiet Kleiner Wald - vom Fußballplatz zum Biodiversitätshotspot"

 

Anzeige

Anzeige